Unser Unternehmen wurde 1912 zur Fertigung von Unruhspiralen, die Verwendung in mechanischen Uhren finden, gegründet.

Im Jahre 1985 erweiterte sich die Produktion um Bimetallspiralen für Thermometer.

Nach der Zurückdrängung mechanischer Uhrwerke starteten wir 1978 den Bereich "Mechanik", der heute den Schwerpunkt der Fertigung darstellt.

1990 erfolgte die Gründung der heutigen Friedrich Bergler GmbH und 1999 der Umzug in das neue Firmengebäude.

2007 übernahm Peter Gerstenberger die Geschäftsführung.